Radius: Aus
Radius:
km In der Umgebung suchen
Suche

Werbung

Lädt…

Teemuseum in Norden

Teemuseum in Norden

Das Ostfriesische Teemuseum finden Sie im Herzen der Stadt. Direkt am Markt mit der Nummer 36. Das Klinkerhaus direkt am Kreisel und gegenüber des Blücherplatzes ist nicht zu übersehen. Es wurde komplett saniert und stellt das alte Rathaus der Stadt dar. Aktuell ist es nur mittwochs und samstags von 11-16 Uhr geöffnet. Und wenn man an der Teezeremonie teilnehmen möchte, ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich.

Dauerausstellung

Mit „Prost Tee“ wird in dieser Dauerausstellung die Geschichte des Tees aus Ostfriesischer Sicht erzählt. Ob Anbaugebiete, Teesorten oder klassisches Ostfriesisches Teegeschirr. Die Geschichten, Exponate und Darstellungen zur Historie sind spannend.

Stadtgeschichte

Wenn vom Rummel gesprochen wird, dann meint man im Teemuseum den Festsaal. Hier finden sich 5.000 Jahre Geschichte zur Stadt Norden, dem Leben der Menschen und (natürlich) ein Bezug zur Lebensart rund um den Tee. Es wird die „gehobene“ Lebenskunst vom 17. – 19. Jahrhundert gezeigt.

Besondere Ausstellungsstücke

Als Objekt des Monats finden Sie im Eingangsbereich besonders interessante Einzelstücke oder einzelne Geschichten, die durch die Exponate erzählt werden. Wie der Name schon sagt, wechseln diese monatlich. Halten Sie also im Eingangsbereich die Augen auf. Es lohnt sich.

Führungen & Co.

Für jedermann, aber auch für Schulen, Kindergärten und Gruppen, hat sich das Museum Verkostungen, Rundgänge und Mitnach-Führungen ausgedacht, die je nach Monat unterschiedlich sein können. Und wer sich im Teemuseum das Ja-Wort geben will, kann bis zu 35 Personen sogar das hier machen.

Eintrittspreise & Teezeremonie

Die Preise sind moderat und liegen zwischen 2,- und 6,- Euro für Kinder bzw. Erwachsene, wobei es für Gruppen und Familie zusätzliche Ermäßigungen gibt. Wer an den oben genannten offenen Führungen teilnehmen möchte, zahlt z.B. bei der Teezeremonie nochmals 2,- Euro zum Eintrittspreis dazu. Die Teezeremonie dauert ca. 30 Minuten.

Hinweis zu den Öffnungszeiten:

Aktuell ist das Museum nur an den beiden oben genannten Tagen geöffnet. Ab März sieht es dann schon anders aus. Dann ist es dienstags bis sonntags von 10-17 Uhr geöffnet. Und von April bis Oktober sogar zu diesen Zeiten an jedem Tag. Besonders wichtig für Gruppen: diese können auch außerhalb dieser Zeiten Führungen buchen.

Über Nordseefinder

Der "Benutzer" Nordseefinder ist der Name des Admin der Seite. Alle Artikel unter diesem Synonym entstammen daher seiner Feder.

Werbung

Lädt…